Mannheim: Radfahrerin stirbt nach Unfall mit Straßenbahn

Nach einem Zusammenstoß am Mittag mit einer Straßenbahn wurde im Mannheimer Stadtteil Feudenheim eine Fahrradfahrerin mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Dort ist sie, wie die Polizei mitteilt, aufgrund ihrer Verletzungen gestorben. Der Verkehrsdienst Mannheim hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Ein Gutachter wurde zur Unterstützung hinzugezogen. Die zeitweise gesperrte Linie 7 wurde mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben. Der Unfall ereignete sich an der Haltestelle Talstraße. (asc)