Mannheim: Radioaktiver Schrott im Stadtteil Rheinau?

Die Mannheimer CDU-Fraktion fordert Aufklärung, ob im Rheinauer Hafen radioaktiver Schrott verarbeitet wird. Die Fraktion stellte eine entsprechende Anfrage für die Gemeinderatssitzung am 13. Mai. Sie seien mehrfach darauf angesprochen worden. Wenn dies zutreffe, sei die Frage, ob eine Gefährdung der Anwohner ausgeschlossen werden könne. Die Anfrage wurde an die Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik Anfang Juni verwiesen. (asc)