Mannheim: Radlader ausgebrannt

Auf 100 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der beim Brand eines Radladers in Mannheim entstand. Nach ersten Ermittlungen löste ein technischer Defekt das Feuer auf einem Firmengelände im Hafengebiet aus. Ein Mitarbeiter sei beim Rangieren gewesen, als aus dem Motorraum plötzlich Flammen schlugen. Das Fahrzeug brannte völlig aus. (mho)