Mannheim: Randalierer geht auf Polizei los

Am Sonntagmorgen gegen 5:50 Uhr randalierte laut Polizei ein 19-jähriger vor einer Käfertaler Disco. Obwohl die Türsteher ihm mehrmals Hausverbot ausgesprochen hatte, versuchte er sich Zugang zu der Party zu verschaffen. Dabei beschimpfte er das Sicherheitspersonal. Da sich der Ludwigshafener-Randalierer im Recht fühlte, rief er die Polizei hinzu.

Nachdem die hinzugezogene Streife dem Mann einen Platzverweis aussprach, provozierte er die Beamten indem er sie an der Wegfahrt hinderte. Als diese ihn in Gewahrsam nehmen wollten, eskalierte die Situation. Der aggressive Disco-Besucher ging auf die Beamten los und verletzte dabei beide Kollegen an der Hand. Erst mit der Hilfe einer weiteren Streife konnte der Betrunkene überwältigt und abgeführt werden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Widerstands gegen die Polizeibeamte, Beleidigungen und Hausfriedensbruch. (Kim)