Mannheim: Rauchentwicklung in Lagerhalle im Stadtteil Wohlgelegen – Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten – Feuer gelöscht

Wegen einer Rauchentwicklung in einer Lagerhalle in der Friedrich-Engelhorn-Straße in Mannheim-Wohlgelegen hat die Polizei am Morgen die Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Bereich wurde gegen 7.00 Uhr abgesperrt. Aus einer Halle des Unternehmens, das mit Haarpflegemitteln handelt, drang Brandgeruch. Feuerwehrleute betraten das Gebäude in Schutzanzügen und löschten das Feuer. Der Rauch war ausgetreten, weil sich kurzzeitig die Türen selbsttätig geöffnet hatte. Wie es hieß, sei auch zur Reaktion einer Chemikalie gekommen, deshalb wurde auch ein Nachbargebäude geräumt. Eine Gefahr für die Bevölkerung schloss die Feuerwehr aus. Eine Anwohnerin wurde vom Rettungsdienst behandelt, weil sie Rauch eingeatmet hatte. Zu den Hintergründen des Vorfalls gibt es noch keine detaillierten Angaben. (rk/Bilder: Priebe)