Mannheim: Rentner kommt bei Unfall mit Straßenbahn ums Leben

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in Mannheim ist ein 81 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Rentner überquerte den Angaben zufolge am Samstag die Relaisstraße in Mannheim-Rheinau und lief im Bereich der Schienen seitlich gegen eine fahrende Straßenbahn, wie die Polizei mitteilt. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und erlitt laut Polizei schwere Kopfverletzungen. Er starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Polizei versuche nun, den Unfallhergang genauer zu ermitteln. Wegen des Rettungseinsatzes wurde der Straßenbahnverkehr in dem Bereich für mehr als eine Stunde gestoppt. (lsw/mj) Fotos: Priebe