Mannheim: Rentnerin aus verqualmter Wohnung gerettet

Aufmerksame Nachbarn retteten eine 86jährige Frau aus ihrer verqualmten Wohnung im Stadtteil Rheinau.
Die Rentnerin hatte sich am Herd Essen zubereitet als sie wegen eines Schwächeanfalls zusammenbrach. Das Essen brannte an und verrauchte die gesamte Wohnung.  Ein Nachbarehepaar hörte die Hilfeschreie der Frau, stieg daraufhin durch ein offenes Fenster in die Wohnung, rettete die Seniorin und alarmierte die Feuerwehr.
Alle drei Personen kamen mit Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. (aha)