Mannheim: Retter in der Not

Und dann waren da noch ein paar aufmerksame Nachbarn, die sich ganz ohne Grund sorgten. Ein Mann hörte Sonntag früh die Hilferufe einer Frau, die gerade dabei war einen Mann daran zu hindern, an der Hausfassade hochzuklettern. Wie sich herausstellte, hatte der mutmaßliche Einbrecher aber durchaus ehrenhafte Motive. Er wollte seine Freundin aus dem Badezimmer befreien. Die 17 Jährige hatte sich dort eingesperrt und die Türklinke abgebrochen. Ihr Retter zog sich bei der Kletteraktion Verletzungen an den Händen zu, die er im Krankenhaus behandeln lassen musste. (asc)