Mannheim: Rettungssanitäter bestohlen

Noch während zwei Sanitäter am Mittwoch, gegen 01.40 Uhr, eine alkoholisierte Person medizinisch versorgten, ließ ein bislang Unbekannter aus dem Rettungsfahrzeug des DRK einen Notfallrucksack samt Inhalt mitgehen. Ort des Geschehens war die
Straßenkreuzung N 3 / M 3. Der Wert der gestohlenen Notfallausrüstung dürfte bei rund 1.000 Euro liegen. Personen, die möglicherweise den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise zur Identität des Diebes bzw. zum Verbleib des Notfallrucksackes geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 0621 174-3310 mit der Polizei Mannheim-Oststadt in Verbindung zu setzen.(pol)