Mannheim-Rheinau: Schwerer Motorradunfall

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Mannheim bei einem Unfall am Sonntag um 7.40 Uhr auf der B 36. Der Mann war mit seiner BMW in Richtung Schwetzingen unterwegs, als er aus noch ungeklärten Gründen in einer Linkskurve vor der Ausfahrt Rheinau-Süd nach rechts von der Straße abkam. Dabei geriet er in den Grünstreifen, prallte gegen die Leitplanken und stürzte.  Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt wurde der 53-Jährige mit einem Rettungswagen in eine Mannheimer Klinik eingeliefert.  feh