Mannheim: Ringelnatter erschreckt Strandbadbesucherin

Am Mittwoch gegen 13.15 Uhr meldete sich eine besorgte Anruferin bei der Polizei und teilte mit, dass sie bei den Fahrradabstellplätzen beim Strandbadparkplatz eine große dunkle Schlange gesehen habe. Die Polizeistreife entdeckte die etwa einen Meter große Schlange in einem ausgehöhlten Baumstamm. Da die Schlangenart vor Ort nicht eindeutig geklärt werden konnte, fing ein verständigter Mitarbeiter des Tierheims das Tier mit einem Netz zunächst ein. Nachdem sich später herausstellte, dass es sich um eine hier beheimatete, harmlose Ringelnatter handelt, wurde die Schlange wieder „auf freien Fuß“ gesetzt.(ots)