Mannheim: „Rockt zu Hause“ auch am zweiten Wochenende erfolgreich

Die Benefizaktion „Rockt zu Hause“ von Mannheimer Musikern zieht ein beachtliches Spendenaufkommen nach sich. Nach Angaben der Organisatoren gingen auf dem Konto der Mannheimer Bürgerstiftung bislang 22.639 Euro ein. Die Künstler um den Sänger Sascha Krebs spielten am Samstag bereits zum dritten mal ein Konzert ohne Zuschauer, das über verschiedene Internet-Plattformen live gestreamt wurde. Die Konzerte werden zeitversetzt auch von RNF ausgestrahlt. Auf folgendem Konto kann man weiter für die freie Szene in Mannheim spenden: Mannheimer Bürgerstiftung DE62 67050505 00399 61237. Es ist zunächst geplant, an jedem Wochenende ein Konzert im Capitol auf die Beine zu stellen. (mho)