Mannheim: Rollerfahrer verunglückt vor Klinikum

Am Vormittag verlor der Fahrer eines Motorrollers in Höhe der Röntgenstraße, aus noch unbekannter Ursache, die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte auf die Gleise der Stadtbahn. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Während der Unfallaufnahme kam es im Straßenbahn- und Autoverkehr zu Behinderungen. Die Stadtbahn-Linien 2 und 7 waren für rund 45 Minuten lahmgelegt. ^rcs