Mannheim-Sandhofen: Motorradfahrer fährt auf PKW auf

Am Samstag gegen 15.30 Uhr befuhr der 58-jährige Fahrer einer Harley-Davidson die B 44 in Fahrtrichtung Lampertheim, als er an der Einmündung zum Hohen Weg zum Rhein einem an einer roten Ampel haltenden VW vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit auffuhr. Bei dem Sturz verletzte sich der 58-jährige schwer und wurde stationär in einem Mannheimer Krankenhaus aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Die Harley wurde abgeschleppt. (pol)