Mannheim: Schauspieler Samuel Koch in Quarantäne – negativ auf Corona gestestet

Wie das Nationaltheater Mannheim mitteilt, befinde sich das Ensemblemitglied Samuel Koch aktuell in einer vorsorglich verordneten häuslichen Isolation. Grund dafür sei, dass Samuel Koch am Rande einer Veranstaltung in Karlsruhe am Mittwoch, 26. Februar Kontakt zu einer Person hatte, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das Theater stehe seit Beginn der vorsorglich verordneten häuslichen Isolation am Freitag, 28. Februar in ständigem und engem Austausch mit Samuel Koch sowie dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim. Nachdem Samuel Koch negativ auf das Coronavirus getestet wurde, gehe man aktuell davon aus, dass die Isolation wie vorgesehen am Dienstag, 10. März ende. Es bestehe und bestand somit zu keinem Zeitpunkt ein Risiko für das Publikum und die  Mitarbeiter, sich aufgrund der Situation von Samuel Koch mit dem Coronavirus anzustecken, so das Nationaltheater Mannheim. (cag)