Mannheim: Schilderbrücke sackt ins Erdreich ein – B36 in Richtung SAP-Arena kurz vor dem Fahrlachtunnel gesperrt

Weil eine Schilderbrücke ins Erdreich abgesackt ist, haben die Behörden in Mannheim die B36 (Südtangente) in Richtung SAP-Arena gesperrt. Der Schaden trat an einer Schilderbrücke in Höhe der Landteilstraße (Google Maps-Link) auf. Eine Fachfirma soll die Schilderbrücke im Lauf des Mittwochs abbauen. „Sobald die Verkehrssicherheit wieder hergestellt ist, wird die B 36 in Fahrtrichtung SAP-Arena – voraussichtlich morgen Nachmittag – für den Verkehr wieder freigegeben“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Mannheim.

Der Verkehr wird nach Angaben der Stadt derzeit wie folgt umgeleitet:

Am Knotenpunkt B 36/Gontardstraße rechts in die Gontardstraße. Über den Kreisel Gontardplatz in die Rheinaustraße und über die Rheinvillenstraße in die Landteilstraße. Dann rechts ab wieder auf die B 36 in Richtung Fahrlachtunnel.