Mannheim: Schlafendem S-Bahn-Fahrgast Rucksack geklaut – Schneller Fahndungserfolg durch Überwachungskamera

Ein verlorener Handschuh und die Auswertung einer Überwachungskamera im Mannheimer Hauptbahnhof führten zu einem schnellen Fahndungserfolg der Polizei. Wie es heisst, war einem schlafenden Fahrgast in einer S-Bahn der Rucksack gestohlen worden. Als er bei der Polizei Anzeige erstatten wollte, entdeckte der Bestohlene in einer Unterführung den Handschuh aus seinem Besitz. Die Beamten werteten unverzüglich die Bilder der entsprechenden Videokamera aus und identifizierten einen auffällig gekleideten Mann als mutmaßlichen Dieb. Nachdem auch das im Rucksack befindliche Mobiltelefon geortet werden konnte, nahm die Polizei den Verdächtigen im Bereich der Neckarwiese fest. Wie es heisst, hatte er auch Drogen bei sich. Der Mann habe den Diebstahl zugegeben. Der Bestohlene erhielt sämtliche Wertsachen zurück. (mho)