Mannheim: Schlag gegen Drogenszene – zwei Verdächtige in Haft

Der Mannheimer Polizei gingen drei mutmaßliche Drogendealer ins Netz. Gegen zwei Männer erging Haftbefehl. Dem Trio wird vorgeworfen, im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt im großen Stil mit Marihuana gehandelt zu haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung stellten die Ermittler ein Kilo des Rauschmittels sowie Drogengeld sicher. Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Deutsche im Alter zwischen 20 und 24 Jahren. Der dritte Tatverdächtige wurde zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt, die beiden anderen sitzen in verschiedenen Justizvollzugsanstalten. feh