Mannheim/Schriesheim: MVV setzt CLIMAP-Projekt über Schriesheim fort – Wärmebilder aus der Luft

Die Mannheimer MVV setzt ab Montag das Pilot-Projekt CLIMAP fort. Mit einem unbemannten Luftschiff soll eine detaillierte Wärmelandkarte von Schriesheim erstellt werden. Die Messflüge in 150 Metern Höhe begannen bereits im März letzten Jahres. Sie ermöglichen nach MVV-Angaben präzise Analysen von Dächern und Fassaden. So könnten individuelle Energieberichte der Schriesheimer Gebäude erstellt und die Besitzer auf Schwachstellen bei der Wärmedämmung hingewiesen werden. Der Schriesheimer Gemeinderat beschloss im Februar 2020, bei dem Pilotprojekt mit der MVV zu kooperieren. (mho)