Mannheim: Schüsse in der Neckarstadt rufen Polizei auf den Plan

Die Polizei wurde in der Mannheimer Neckarstadt zu einem Einsatz gerufen, weil mehrere Schüsse fielen. Vor Ort stellten die Beamten gestern am späten Abend in einer Wohnung eine Schreckschusswaffe sowie mehrere Patronenhülsen sicher. Wie sich herausstellte, war ein Paar in Streit geraten. Dabei wurde es offenbar sehr laut, bis der 29-jährige Mann mehrfach in die Luft schoss. In der Wohnung entdeckte die Polizei außerdem Rauschgift. feh