Mannheim: Schwan behindert Verkehr und löst Polizeieinsatz aus

Ein eigenwilliger Schwan hat am Freitagmorgen in Mannheim einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Vogel war auf den Gleisen der Stadtbahn und der Fahrbahn der Kurpfalzbrücke herumspaziert und hatte dadurch den Verkehr kurzzeitig zum Erliegen gebracht. Betroffen war auch ein Streifenwagen, dessen Besatzung sich kurzerhand des Falls annahm, wie die Polizei weiter mitteilte. Mit Handschuhen gegen mögliche Bisse des Schwans geschützt und einem Schlagstock als Richtungsanzeiger dirigierten sie das Tier hinunter zum Neckar. „Der Name des Rowdys und inwieweit dieser verkehrstüchtig war, bleibt weiter offen“, hieß es in der Polizeimeldung.(dpa/lsw)