Mannheim: Schwerer LKW-Unfall – Zwei Schwerverletzte

Drei Menschen sind am Dienstagabend bei einem Unfall in Mannheim verletzt worden, zwei davon schwer. Ein Lastwagen und zwei Autos waren verwickelt, wie ein Polizeisprecher sagte. Weitere Details nannte er zunächst nicht, die Unfallursache war nicht bekannt. Nach Informationen unserer Reporter fuhr ein Sattelzug, der in Richtung Fahrlachtunnel unterwegs war, mit voller Wucht auf einen VW auf. Dieser wurde gegen einen Baum und anschließend auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kollidierte der Wagen mit einem weiteren Fahrzeug. Der VW-Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.


Auch der LKW- und ein weiterer Autofahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer soll laut Augenzeugen sehr agressiv gewesen sein. Ob Alkohol im Spiel war, ist noch nicht klar. Im und neben dem Führerhaus lagen zahlreiche Bierdosen. Die Bundesstraße 36 war auf der Höhe Victoria-Turm am Abend gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. (dpa/wg/Foto: Priebe)