Mannheim: schwerer Unfall auf der A6

Mindestens drei Schwerverletzte mussten von Notärzten und Sanitätern versorgt werden, nachdem gegen 18:00 Uhr drei Lastzüge zwischen dem Viernheimer Dreieck und der Abfahrt MA-Sandhofen kollidiert sind. Die Feuerwehr musste einen Fahrer aus seiner zertrümmerten und abgerissenen Kabine befreien. Zwei Rettungshubschrauber und der Mannheimer Feuerwehrkran waren im Einsatz. Die Autobahn ist in Richtung Rheinland- Pfalz noch für längere Zeit blockiert. Der Verkehr staut sich in beide Fahrtrichtungen über Kilometer. Der Unfall ereignete sich bei tiefstehender Sonne auf schnurgerader Strecke. Der Sachschaden liegt deutlich über € 100 000.-(BS)