Mannheim: Schwerverletzter nach Brand in Einliegerwohnung

Beim Brand einer Einliegerwohnung im Mannheimer Stadtteil Neckarau ist ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen mitteilte, wurde dieser mit einer schweren Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Brand in der Nacht war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer kurz nach ihrem Eintreffen. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. (dpi/kwi)