Mannheim-Seckenheim: Frau bei Zimmerbrand schwer verletzt

Wegen eines Zimmerbrands kam es am Freitagmittag im Stadtteil Seckenheim zu einem Einsatz von Polizei
und Feuerwehr. Aus bislang unbekannter Ursache war in einer Wohnung in der Seckenheimer Hauptstraße ein Brand ausgebrochen. Die 36-jährige Bewohnerin erlitt lebensgefährliche Brandverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen geflogen. Durch die Berufsfeuerwehr Mannheim konnten die Flammen rasch gelöscht werden. Zeugen wurden durch einen ausgelösten Rauchmelder auf den Brand aufmerksam, eilten der Bewohnerin zu Hilfe und verständigten Polizei und Feuerwehr. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.(pol)