Mannheim: Sieben Verletzte bei Küchenbrand

Bei einem Küchenbrand wurden in der Mannheimer Neckarstadt sieben Menschen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, entstand das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich des Herdes.  Der 66-jährige Bewohner erlitt beim Löschversuch leichte Verbrennungen an den Armen. Sechs weitere Menschen wurden mit dem Verdacht einer  Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. (asc)