Mannheim: Silobrand in der Neckarstadt – Zwei Verletzte

Im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West kam es am Vormittag zu einem Brand eines Silos des Heizkraftwerks. Wie die Polizei mitteilte, werden in dem Silo Holzabfälle gelagert, welche Feuer fingen. Es entstand eine starke Rauchentwicklung. Der Verkehr wurde nicht beeinträchtigt. Zwei Arbeiter des Silos wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Löscharbeiten dauern laut Polizei bis zum Nachmittag an. (cal)

 

Bilderstrecke: