Mannheim: SPD bringt im Bildungsausschuss Resolution zu G 9 Gymnasien ein – Aktuelle Situation an den Schulen auch Thema in „Zur Sache“ am Wochenende

Die Mannheimer SPD bringt im Bildungssausschuss eine Resolution zum Erhalt eines öffentlichen G 9 Gymnasiums in Mannheim ein. Durch den angekündigten Wegfall des Karl-Friedrich Gymnasiums gibt es kein G 9 Angebot mehr an städtischen Mannheimer Gymnasien. Lediglich die Integrierte Gesamtschule, die ohnehin überlaufen sei, sowie private Schulanbieter oder berufliche Schulen würden die Möglichkeit bieten, das Abitur nach neun Schuljahren abzulegen, so die SPD. Für die Vielfalt der Mannheimer Bildungslandschaft sei es notwendig, auch weiterhin ein Gymnasium mit G9-Angebot zu haben, hiess es weiter. G8/G9 sowie die allgemeine Situation an baden-württembergischen Schulen ist auch Thema in der RNF-Diskussionsrunde Zur Sache, die heute und am Wochenende mehrfach ausgestrahlt wird. (asc)