Mannheim: SPD will AfD-Wähler zurückgewinnen

Die baden-württembergische SPD will Wähler der rechtskonservativen Alternative für Deutschland (AfD) zurückgewinnen. SPD-Landeschef Nils Schmid rief seine Genossen beim Kreisparteitag der SPD in Mannheim auf, das Gespräch mit AfD-Wählern
zu suchen. „Das sind nicht alles verarmte, abgehängte Proletarier, die AfD wählen“, sagte er am Samstag. Das Unbehagen mit Blick auf gesellschaftliche Entwicklungen, das viele von ihnen spürten, werde bislang politisch nicht ernst genug genommen.(dpa/lsw)