Mannheim: Spendenaktion von Ex-Löwe Du Rietz bringt 30.000 Euro

Die gemeinsame Spendenaktion der Rhein-Neckar Löwen und Kim Ekdahl Du Rietz hat rund 30.000 Euro eingebracht. Wie der zweifache Deutsche Meister mitteilt, hatte Du Rietz bei seinem Comeback im Trikot der Löwen erklärt, die drei durch seine Rückkehr anfallenden Monatsgehälter guten Zwecken spenden zu wollen. Um dies zu unterstützen, legten die Rhein-Neckar Löwen ein Spenden-T-Shirt auf, der Verkaufserlös floss eins zu eins in den Spendentopf. Auch rief man unter den Handball-Fans der Region zu Spenden auf. Wie es heißt, wurde auf Wunsch von Kim Ekdahl Du Rietz durch die Allgemeinheit bestimmt, wohin das Geld gehen soll. In einer Facebook-Umfrage wählte die Handball-Community die Organisationen Aufwind Mannheim, Play Handball und Right to Play als Spendenziele aus. Kim Ekdahl Du Rietz wechselte zum 1. Juli zu Paris St. Germain. (rnl/sab)