Mannheim: Sportler des Jahres gekürt – Craft, Hofmann und der TK Grün-Weiß

Mannheims Sportler sind zwei Leichtathleten der MTG und Tennis-Bundesligist TK Grün-Weiß. Bei den Damen setzte sich die Diskuswerferin Shanice Craft gegen Hockey-Nationalspielerin Nike Lorenz (MHC) und Sprinterin Nadine Gonska (MTG) durch. Craft, die mittlerweile in Berlin trainiert und aktuell in der Saisonvorbereitung im kalifornischen San Diego steckt, wurde im vergangenen Jahr Deutsche Meisterin und holte bei den Europameisterschaften Bronze. Sie bedankte sich per Videobotschaft, wie auch Speerwerfer Andi Hofmann, derzeit in Südafrika. Der Modellathlet, ebenfalls Deutscher Meister Vize-Europameister und Sieger der internationalen Meetingserie Diamond League, gewann gegen Ruder-Weltmeister Max Lemke (WSV Sandhofen) und Judoka Nikolai Kornhaß (1. Judoclub Mannheim). Zur Mannschaft des Jahres wählte die Jury TK Grün-Weiß Mannheim. Der Deutsche Tennis-Mannschaftsmeister hielt die 4×100-Meter-Frauenstaffel der MTG (Deutsche Meister) und den ISC Mannheim in Schach (Deutscher Meister und Pokalsieger Inline-Hockey). Die Sportlerehrung der Stadt Mannheim im Großkino Cinemaxx versteht sich bewußt als Schulterschluß von Spitzen- und Breitensport. Moderiert wurde sie von Wolfgang Grünwald. Einen zusammenfassenden Rückblick sehen Sie am Montag in RNF Life.