Mannheim: Springreiter Vogel sichert sich „Preis der Stadt Mannheim“ – Erfolg beim Maimarkt-Turnier

Springreiter Richard Vogel hat den Preis der Stadt Mannheim beim internationalen Maimarkt-Turnier gewonnen. Der 24-Jährige aus Marburg setzte sich am Montag auf Never Walk Alone mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch. Für seinen Sieg kassierte er 10 000 Euro. Zweiter wurde Marcus Ehning aus Borken mit dem bereits 18 Jahre alten Pret a Tout. Auf dem dritten Rang folgte der Belgier
Wilm Vermeir auf Joyride. Insgesamt blieben 16 Reiter ohne Fehler. Das Maimarkt-Turnier endet am heutigen Dienstag mit dem mit 100 000 Euro dotierten Großen Preis. (mho/dpa)