Mannheim: Spurensuche am Brandort – Führen Pizzakarton und Getränkedose zu Tätern?

Nach dem verheerenden Brand in der Stadtbibliothek im Mannheimer Stadtteil Schönau wertet die Polizei erste Hinweise aus. Es müsse geprüft werden, ob die gefundenen Spuren von Vandalismus im Zusammenhang mit dem Feuer stehen, sagte ein Polizeisprecher. In dem Gebäude wurden unter anderem ein Pizzakarton und eine Getränkedose gefunden, die von den Tätern stammen könnten. Das Feuer war am Sonntagabend in der Bibliothek ausgebrochen. Sie befindet sich auf einem Gelände mit zwei Schulen. Der entstandene Schaden liegt zwischen 300 000 Euro und 400 000 Euro. In der Bücherei verbrannten den Angaben zufolge mehr als 23 000 Bände. Verletzt wurde niemand. (mho/dpa)