Mannheim: Staatsanwaltschaft klagt schwere Vergewaltigung an

Ein 20jähriger muss sich wegen schwerer Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Mannheim erhob Anklage gegen den Verdächtigen. Er soll vor einem halben Jahr im Stadtteil Neckarstadt eine junge Frau niedergeschlagen und sich an ihr vergangen haben. Die 26jährige trug schwere Verletzungen davon und musste wochenlang im Krankenhaus behandelt werden. Die Kripo nahm den Verdächtigen eine Woche nach dem Überfall in Norddeutschland fest. Seither sitzt er in Untersuchungshaft. Laut Staatsanwaltschaft bestreitet der Mann die Vorwürfe. (mho)