Mannheim: Stadt führt Corona-Testpflicht auch für Kita-Kinder ein

Mannheim führt ab kommenden Montag die Corona-Testpflicht für Kita-Kinder ein. Wie die Stadt mitteilt, können die Drei- bis Sechsjährigen ihre Einrichtungen nur besuchen, wenn sie zwei Mal pro Woche negativ getestet werden. Auch für die Beschäftigten sind die Tests nun obligatorisch. Damit reagiert die Stadt auf mehrfache Infektionsausbrüche in Kindertagesstätten mit zahlreichen positiv getesteten Menschen. Die Verfügung ist zunächst bis zum 9. Mai gültig. (mho/dpa)