Mannheim: Stadt hält an Intendanten fest

Der Schauspiel-Intendant am Mannheimer Nationaltheater Burkhard C. Kosminski soll weitere sechs Jahre an der Schillerbühne wirken. Der Kulturausschuss des Gemeinderates sprach sich am späten Nachmittag für die Verlängerung des Vertrages mit Kosminski aus. Er wirkt seit 2006 am Nationaltheater und fungiert seit drei Jahren als Schauspiel-Intendant. Ebenfalls verlängert wird nach dem Votum des Ausschusses der Vertrag mit dem Geschäftsführenden Intendanten Dr. Ralf Kloeter. Er hat diese Funktion ebenfalls seit 2013 inne. (mho)