Mannheim: Stadt will Poser-Szene aus Innenstadt verbannen – Fressgasse am Wochenende gesperrt

Eine Schranke soll`s richten – Mannheim geht mit einer Sperrung der Fressgasse gegen die sogenannte Poser-Szene vor. Ab sofort wird an den Wochenenden in Höhe der Quadrate P1 und Q1 die Durchfahrt der Fressgasse durch eine festinstallierte Schranke unterbrochen. Die Sperrung für Autos und Motorräder gilt von Freitag, 21 Uhr, bis Samstag, 6 Uhr, sowie von Samstag, 21 Uhr, bis Montag, 6 Uhr. Radfahrer können die Schranke passieren, heisst es. Damit will die Stadt nach eigenen Angaben die Poser aus der Innenstadt verbannen. Gerade die Fressgasse sei eine beliebte Strecke der Szene gewesen. Lärmbelästigungen durch aufheulende Motoren sollen jetzt der Vergangenheit angehören. (mho)