Mannheim: Stadtbahnumleitung wegen Sperrung der Planke

Am Sonntag, 10. August, wird die Fußgängerzone Planken in Mannheim aufgrund von Kranabbauarbeiten für den Stadtbahnverkehr gesperrt. In der Zeit von 3 Uhr bis 19 Uhr werden die Linien 2, 3, 4 und 6 wie folgt umgeleitet:
Linie 2: Die Stadtbahnen der Linie 2 fahren ab Neckarstadt West über
Paradeplatz – Schloss – MA Hauptbahnhof – Rosengarten – Hauptfriedhof
und zurück.
Linie 3: Die Linie 3 fährt ab Rheingoldhalle über Lindenhofplatz – Schloss –
Paradeplatz – Sandhofen und zurück.
Zwischen MA Hauptbahnhof und Lindenhofplatz richtet die rnv zusätzlich
einen Pendelverkehr mit Bussen ein, der im Takt der Stadtbahnlinie 3
verkehrt.
Linie 4: Die Stadtbahnen der Linie 4 fahren ab LU Hauptbahnhof über
Südwest Stadion – Berliner Platz – LU Rathaus – Rheinstraße – Paradeplatz
– Schloss – MA Hauptbahnhof – Rosengarten – Nationaltheater – Käfertal
bzw. Heddesheim und zurück.
Die Fahrten der Linie 4, die morgens am Mannheimer Hauptbahnhof enden,
fahren von Ludwigshafen kommend über Paradeplatz – Schloss –
MA Hauptbahnhof – Rosengarten – Kurpfalzbrücke – Rheinstraße und
zurück nach Ludwigshafen.
Linie 6: Ab Tattersall fahren die Bahnen über MA Hauptbahnhof – Schloss –
Paradeplatz – Rheingönheim und zurück.
Buslinie 106 (Nachtfahrten der Linie 6): In Fahrtrichtung Paradeplatz
werden die Busse über die Fressgasse umgeleitet. In der Gegenrichtung
fährt die Linie 106 über die Kunststraße.