Mannheim: Straßenbahn in Mannheim entgleist

In Mannheim ist am frühen Samstagmorgen eine Straßenbahn entgleist. Vier Fahrgäste sowie der Straßenbahnführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie konnten nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus aber wieder verlassen, wie die Polizei mitteilt. Zum Zeitpunkt des Unfalls hätten sich acht Fahrgäste in der Bahn befunden. Einem Sprecher der Polizei zufolge war zunächst unklar, wieso die Tram im Stadtteil Käfertal aus den Schienen gesprungen war. Am Morgen waren Mitarbeiter des Verkehrsunternehmens RNV zunächst noch mit der Bergung der beschädigten Straßenbahn beschäftigt. Auf den Autoverkehr habe der Unfall keine Auswirkungen gehabt, hieß es von der Polizei. Die Schadenshöhe konnte zunächst nicht beziffert werden. (lsw/mj)