Mannheim: Straßenbahn mit Glasflasche beworfen – Zeugen gesucht

Ein bisher unbekannter Mann beschädigte am frühen Samstagmorgen im Stadtteil Im Rott eine Straßenbahn mit einer
Glasflasche. Nach Angaben der Polizei warf der Unbekannte gegen 1.30 Uhr auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Im Rott“ die leere Flasche gegen eine anfahrende Straßenbahn. Dabei wurde eine Seitenscheibe komplett zerstört, die gegenüberliegende Scheibe splitterte. Fahrgäste in der Straßenbahn wurden, wie es heißt, nicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Bei dem Unbekannten soll es sich um eine männliche Person handeln,
die ein weißes Oberteil trug und sich kurz zuvor noch mit einem männlichen Fahrgast der Straßenbahn unterhalten hatte. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0 zu melden. (pol/sab)