Mannheim: Straßenbahnverkehr durch Unfall gestört

Am frühen Nachmittag verlor ein 18-jähriger Autofahrer auf der Waldhofstraße in der Neckarstadt die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Die Waldhofstraße war stadteinwärts während der Unfallaufnahme gesperrt. Der Straßenbahnverkehr war ebenfalls unterbrochen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro. (mj)