Mannheim: Vogel verursacht Kurzschluss am Hauptbahnhof

Ein Vogel löste heut im Mannheimer Hauptbahnhof einen Kurzschluss aus, der zu Behinderungen des Bahnverkehrs führte. Zwischen 11.40 Uhr und 13 Uhr kam es zu Beeinträchtigungen auf den Strecken Mannheim Hbf-Mannheim-Friedrichsfeld (-Heidelberg), Mannheim Hbf-Darmstadt-Frankfurt (M) Hbf
sowie Mannheim Hbf-Schwetzingen-Karlsruhe Hbf. Die Fernverkehrszüge wurden über Heidelberg (Zusatzhalt) umgeleitet. Die Regionalzüge endeten/begannen in Schwetzingen, Heidelberg, Mannheim-Friedrichsfeld, Worms und Ludwigshafen (Rh). Die S-Bahn-Linien S1 bis S4 verkehrten nicht zwischen Mannheim Hbf und Heidelberg Hbf. (cag)