Mannheim/Stuttgart: verdi ruft Beschäftigte von Versicherungen zu Warnstreiks auf

Mit Warnstreiks untermauern Beschäftigte von Versicherungen ihre Forderungen bei den laufenden Tarifverhandlungen. Für nächste Woche kündigten die Gewerkschaft verdi Arbeitsniederlegungen auch in Mannheim an. Wie es heisst, beteiligten sich in Stuttgart heute mehr als 600 Arbeitnehmer an zwei Demos. Sie fordern sechs Prozent mehr Geld und flexiblere Arbeitszeiten. Die Arbeitgeber haben bislang in drei Schritten Erhöhungen im Volumen von vier Prozent angeboten. Die nächste Verhandlungsrunde ist für den 29. November in München geplant. (mho/dpa)