Mannheim: SV Waldhof will im Südwest-Derby ersten Saisonsieg

Nach drei Unentschieden will Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim im traditionsreichen Südwest-Derby beim 1. FC Kaiserslautern den ersten Saisonsieg feiern.  Trotz des Saison-Fehlstarts der noch sieglosen Pfälzer hat Glöckner Respekt vor dem Gegner und der «großen individuellen Klasse» des FCK. Dennoch glaubt er an die Chance auf einen Derbyerfolg mit drei
Punkten.  Auf dem Betzenberg muss der SV Waldhof weiter auf die Leistungsträger Marco Schuster und Marcel Seegert verzichten. Dafür kehrt Verteidiger Jesper Verlaat in den Kader zurück. Für die Partie im Fritz-Walter-Stadion sind bis zu 7500 Zuschauer zugelassen. (dpa/cj)