Mannheim: Technischer Defekt legt Freibad teilweise lahm

So ein Pech an einem Ferien-Wochenende und bei schönstem Badewetter: Im Mannheimer Herzogenriedpad legte ein technischer Defekt das Nichtschwimmerbecken, das Planschbecken und den Spielbach lahm. Diese Bereiche sind derzeit gesperrt und können nicht genutzt werden. Das teilte die Stadt mit. Derzeit seien Spezialisten mit der Lösung des Problems befasst. Sobald der schaden behoben sei, würden die Becken wieder freigegeben. Wie es weiter heisst, seien Schwimmerbecken, Sprungbecken und Liegeweise weiterhin uneingeschränkt nutzbar. (mho)