Mannheim: Überfall auf Apotheke/ Großfahndung läuft

Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei zur Stunde (10 Uhr 30) im Mannheimer Stadtteil Vogelstang nach zwei Räubern. Die unbekannten Täter überfielen kurz vor 10 Uhr heute morgen eine Apotheke im Fürstenwalder Weg. Nach Polizeiangaben bedrohten die Männer das Personal mit einem Teppichmesser und forderten Bargeld. Nachdem den Tätern kein Geld ausgehändigt wurde, flüchteten sie. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, 185
cm groß, bekleidet mit einer hellgrauen Jacke mit schwarzer Kapuze. Vermummt hatte sich der Mann mit einem grauen Schal. Sein Komplize trug eine blaue Jacke und war ebenfalls vermummt. Beide Männer waren auffallend schlank. Der Wortführer sprach Deutsch ohne Dialekt. Eventuelle Zeugen der Tat oder Personen, welchen die beiden auf ihrer Flucht im Stadtteil Vogelstang auffielen, werden gebeten, die Polizei unter 0621/174-5555 anzurufen. feh