Mannheim: Überraschender Wechsel an der Spitze des Klinikums

Das Mannheimer Universitätsklinikum hat einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Freddy Bergmann wurde heute vom Aufsichtsrat für diese Aufgabe bestellt. Er ist seit Mai 2015 als Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen am Klinikum tätig. Er löst den bisherigen kaufmännischen Geschäftsführer Jörg Blattmann ab, der heute überraschend das Klinikum verlässt. Bergmann bildet künftig gemeinsam mit dem medizinischen Geschäftsführer Professor Frederik Wenz die Geschäftsführung. Seit dem so genannten Hygieneskandal schreibt das Klinikum rote Zahlen. feh