Mannheim: Unachtsam beim Wenden: Hoher Schaden bei Unfall

Einen Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro verursachte ein 26-jähriger Audifahrer am Nachmittag mutmaßlich mit einem missglückten Wendemanöver in Mannheim. Wie die Polizei mitteilt, übersah der Mann auf der Schlachthofstraße den entgegenkommenden Mercedes eines 40-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der Benz gegen drei parkende Autos gedrückt. Der Fahrer und seine 55-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (pol/mj)