Mannheim: Unbekannte belästigten Frauen in Straßenbahn und schlagen Helfer

Unbekannte Männer haben in Mannheim zwei Frauen in einer Straßenbahn belästigt. Ein 26-Jähriger beobachtete mit zwei Freunden den Vorfall am frühen Samstagmorgen und bat die Unbekannten, diwe Frauen in Ruhe zu lassen. Als die Helfer an der Haltestelle Neuer Messplatz ausstiegen, folgten ihnen die unbekannten Täter. Einer von ihnen schlug dem 26-Jährigen von hinten auf die Schläfe, dieser erlitt eine Gehirnerschütterung. Die unbekannten Männer waren laut Polizei im Alter zwischen 20 und 25 Jahren und flüchteten anschließend. Bei der Auseinandersetzung ging auch eine Scheibe der Straßenbahn zu Bruch. feh