Mannheim: Unbekannte Sprayer richten 30 000 Euro Schaden an

Unbekannte Sprayer richteten nach Polizeiangaben in Mannheim einen Schaden in Höhe von 30 000 Euro an. Wie es heisst, trieben die Farbschmierer in der Nacht auf Dienstag im Stadtteil Neckarau ihr Unwesen. Sie besprühten die Fassade des Parkhauses in der Oskar-Meixner-Straße. Außerdem hinterließen sie ihre Spuren auf Bürocontainern und dem Treppenaufgang des Parkhauses zur Neckarauer Straße. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde auch das Stellwerk in Meckesheim großflächig mit Farbe besprüht. Nach den Schmierereien zu urteilen, dürften dafür Mitglieder einer Fangruppierung eines Fußballvereins verantwortlich sein. Dabei entstand an dem unter Denkmalschutz stehenden historischen Klinker- und Sandsteinbau aus dem Jahr 1907 nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von weit über 10.000.- Euro. (mho)